Brandschutzerziehung in weiterführenden Schulen

Kinder und Jugendliche ab dem 5. Schuljahr haben je nach Schulzweig unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse was den Unterricht betrifft.

Die Feuerwehr möchte, in Zusammenarbeit mit ihren Jugendfeuerwehren, auch an einer weiterführenden Schule wie der Holderbergschule in Eibelshausen die Arbeit der Feuerwehr vorstellen und aktiv vorbeugenden Brandschutz betreiben.

In Eschenburg ist ein Konzept mit Zielen und Inhalten hierfür noch in Arbeit.
Nach erfolgreicher Durchführung möchten wir Sie auf dieser Seite gerne ausführlich Informieren.

Zur Zeit werden Schulprojekte oder Referate der Schüler mit anschaulichen Beispielen oder Vroträgen durch die Feuerwehren ergänzt.